Ganz schön. Viel Inhalt.

Als wir 2013 eine eigene Mathe-App im Sinn hatten, wollten wir vieles anders machen. Neue Formate ausprobieren, bessere Zugänge zum Lernstoff finden, eingefahrene Denkmuster überwinden. Umso stolzer waren wir, als Mathe-VollLogo am 22.11.2013 online ging. Lass' uns dir zeigen, warum du und diese App so gut zueinander passen:

A wie Analysis.

A wie Analysis.

Ableitungen, Integrale und Kurvendiskussionen sind bisher nicht so dein Ding? Das ändern wir doch im Handumdrehen.

A wie Algebra.

A wie Algebra.

Alle Abitur-Basics wie Umrechnungen, lineare Gleichungen, Geraden, LGS, Parabeln und Logarithmen und Wachstum sind selbstverständlich.

G wie Geometrie.

G wie Geometrie.

Wer A sagt, muss auch G sagen. Deshalb haben wir alle Basics wie Figuren, Körper, Trigonometrie und Geometrie im Raum für dich übersichtlich zusammengetragen.

V wie Vokabelkarten.

V wie Vokabelkarten.

Klar, Vokabelkarten sind durch unaussprechbare Latein-Vokabeln vorbelastet. Dennoch: Innovativ, einfach und erstaunlich leicht zu lernen.

V wie Videos.

V wie Videos.

Eher so der visuelle Lerntyp? Wir verstehen, wie du Dinge verstehst! Deshalb haben wir die App mit zahlreichen kurzen Clips gespickt.

F wie Feedback.

F wie Feedback.

OMG, ist denn schon wieder Elternsprechtag? Haha, nein – keine Sorge! Denn Mathe-VollLogo gibt dir Feedback ehrlich, transparent und direkt.

C wie Crash-Kurs.

C wie Crash-Kurs.

Nochmal alles in Nachhilfe-Begleitung durchpauken? Besuche unseren Crash-Kurs, wo Dipl.-Math. Katharina Nitsche mit dir und anderen lernt.

E wie Erfolg.

E wie Erfolg.

Lerne im Wiederholen-Modus die Karten, die du im vergangenen Durchlauf nicht konntest. So wirst du immer besser – mit sichtbarem Erfolg nach jedem Durchgang.

S wie Support.

S wie Support.

Du hast Fragen, Probleme oder Anregungen? Wir sind sehr gerne für dich da: Per E-Mail, per Telefon und per WhatsApp.



jocapps.de